Über mich

 

Das bin ich. Seit 22 Jahren in Pracze 13.

To ja. Od 22 lat w Praczach 13.

 

A tam jesteśmy jeszcze razem. Mąż Hans ze mną. Wszystko, co dzisiaj tutaj jest, odbudowaliśmy razem. Hans zmarł nagle w czerwcu 2007. Nie mogę przedstawiać sobie bez Hansa, bo Hans w wszystkim tutaj jest obecny - przedewszystkim we mnie.

Das sind wir zusammen am 1. Mai 2007. Da lebte mein Mann Hans noch, mit dem ich hier zusammen alles aufgebaut habe. Das Bild entstand an seinem 60. Geburtstag. Wenige Wochen danach ist er an Herzversagen ganz plötzlich gestorben. Das ist jetzt auch schon wieder über 11 Jahre her.

Ich kann mich nicht vorstellen, ohne auch ihn vorzustellen. Denn alles, was in Pracze 13 entstanden ist und entsteht, geht hervor aus unserer Gemeinsamkeit.

 

In den 11 Jahren danach aber ist auch sehr viel geschehen. Die Scheune Żabi Róg  (Froscheck) blieb weiterhinTreffpunkt für alles und alle, die sich treffen wollten. Von dort gehen meine Aktivitäten aus und da landen sie auch wieder. Dann habe ich ja auch noch das große Gelände und mein schönes altes Mühlenhaus am Teich. Und in dem Haus habe ich einen Schreibtisch und einen Komputer. Das Erzählen - schriftlich oder mündlich- ist meine Leidenschaft.

Genauso gern aber singe ich.

Was mir in den letzten Jahren am meisten Freude macht ist die Arbeit mit meinem Senioren-Chörchen. Ich entdecke  Menschen in Liedern und Lieder in den Menschen.

Seit  fast 3 Jahren wohnt mein ältester Enkel Tim bei mir auf dem Gelände. Er hat das Renovieren und Erhalten, die Tier- und Naturpflege übernommen. Darüber bin ich sehr glücklich, denn "die Oma" ist schließlich inzwischen auch in die Jahre gekommen.